Skip to main content

Von großen Linien und seltenen Fragen – unsere Filme zur Geschichte

Was geschah den Bürgern Belgiens, als die Truppen des deutschen Kaisers 1914 ihr Land besetzten? Was widerfuhr den US-Soldaten schwarzer Hautfarbe, als sie nach dem Zweiten Weltkrieg nach Hause zurückkehrten? Fragen zu stellen, die oft übersehen werden – das ist eine unserer Stärken. Dabei vergessen wir die großen Linien der Geschichte nicht. Das Handeln der Mächtigen ist uns so wichtig wie das Schicksal der „kleinen Leute“. Das epochale Ereignis beleuchten wir genauso wie den komplexen historischen Hintergrund.

Dreharbeiten in England 2004: Die erste Lokomotive der Welt von Richard Trevithick, 1802


Die Vorteile unserer DVD-Filmreihe „Geschichte interaktiv“ im Überblick:

  • Auf jeder DVD fasst ein Hauptfilm die entscheidenden Fakten und Hintergründe zusammen.
  • Wichtige Aspekte werden zusätzlich in Modulfilmen vertieft.
  • Historisches Filmmaterial sorgt für Nähe zum Geschehen.
  • Zeitzeugen erzählen von ihren Erlebnissen.
  • Namhafte Experten bewerten die geschichtlichen Hintergründe.
  • Animierte Karten und Diagramme machen komplizierte Sachverhalte wie
    politische Bündnisse oder Verfassungen nachvollziehbar.
  • Die Darstellung entspricht stets dem neuesten Stand der Forschung.
  • Wir erzählen anschaulich und verständlich.

Fimausschnitte der aktuellen DVD

Aktueller Katalog

 

Einsatz unserer Filme im Geschichtsunterricht

Unsere Filmreihe ist optimal geeignet für den Geschichtsunterricht. Jede DVD beinhaltet einen Hauptfilm mit einer Länge von 20-25 Minuten und fünf bis sieben vertiefende Modulfilme mit je 10-15 Minuten Dauer. Jeder Film ist zudem in einzelne, direkt anwählbare Kapitel unterteilt. Alle Filme und Kapitel sind in sich geschlossene Einheiten. Dieser modulare Aufbau verschafft Ihnen im Unterricht maximale Flexibilität beim Einsatz unserer DVDs.

Unsere Filme sind für die Sekundarstufe I und II geeignet. Der Hauptfilm verschafft den Schülerinnen und Schülern das nötige Orientierungswissen. Er beleuchtet übergreifend die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Verhältnisse einer Epoche. Die Modulfilme beschäftigen sich mit lehrplanrelevanten Schwerpunktthemen.

Didaktisches Begleitmaterial

Erfahrene Lehrerinnen und Lehrer haben für jede DVD didaktisches Begleitmaterial erstellt. Dieses bietet zahlreiche Bild- und Textquellen, ergänzt durch sorgsam ausgewählte Karten, Zeitleisten, Biografien, Literatur- und Linklisten. Mit passenden Arbeitsaufträgen können Schülerinnen und Schüler die Filminhalte vertiefen und ihr historisches Wissen festigen.

Filme für den bilingualen Geschichtsunterricht

Ausgewählte Folgen der Reihe „Geschichte interaktiv“ produzieren wir bilingual Deutsch und Englisch. Sie enthalten Filme und didaktisches Begleitmaterial in beiden Sprachfassungen. Den Arbeitsblättern sind ausführliche Vokabelverzeichnisse beigefügt.

Die Extra-Vorteile für LehrerInnen im Überblick:

  • Sie können zeitsparend ganze Unterrichtseinheiten gestalten.
  • Sie entscheiden flexibel, welche Schwerpunkte Sie setzen.
  • Methodik und Inhalte orientieren sich an den aktuellen Lehrplänen.
  • Ihre SchülerInnen können die Filminhalte dank des didaktischen Begleitmaterials optimal erarbeiten und festigen.

Didaktisches Begleitmaterial (Auszug)