Skip to main content

Von großen Worten und von großen Fragen – unsere Filme zur Literatur

Was machte Deutschland zum Wintermärchen? Warum fürchtete sich die Obrigkeit vor dünnen Büchern mehr als vor dicken? Warum war Freundschaft plötzlich revolutionär? Fragen über Fragen stellen sich jedem, der die deutschsprachige Literatur wirklich verstehen will. Genau das fasziniert uns - Zusammenhänge zu sehen, Hintergründe zu klären, Texte zu entschlüsseln. „Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält“, würde Goethes Faust dazu sagen.

Rezitation von Gedichten Erich Kästners: Eine Animierdame stößt Bescheid; Stehgeigers Leiden


Die Vorteile unserer DVD-Filmreihe „Deutsch interaktiv“ im Überblick:

  • Wir beleuchten in Doppel-DVDs alle Literatur-Epochen vom Barock bis zur Nachkriegszeit.
  • Ein Hauptfilm gibt Einblick in die Lebenswelt der Autoren, klärt auf über Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur der jeweiligen Epoche. Zusätzlich werden in den Modulfilmen wichtige Autoren, ihre Werke sowie der literarische Markt ausführlich vorgestellt.
  • Die Materialsammlung „Impulse“ zeigt die dramaturgische Auseinandersetzung mit Schlüsselszenen der vorgestellten Literatur und gibt Anregungen für die Interpretation.
  • Der „Längsschnitt“ befasst sich epochenübergreifend mit wichtigen literarischen Motiven wie Exil, Deutschlandbild, Natur, Krieg.
  • Neu in unserer Reihe sind DVDs zu einzelnen Autoren und ihren Werken.
  • Wir erzählen stets anschaulich und verständlich. Verfilmungen, Theaterinszenierungen und Rezitationen lassen Romane, Dramen und Gedichte lebendig werden.
  • Historisches Filmmaterial sorgt zusätzlich für Nähe zur jeweiligen Epoche.
  • Namhafte Experten ordnen die Werke in ihren Kontext ein und zeigen unterschiedliche Interpretationsansätze auf.
  • Die Darstellung entspricht stets dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Fimausschnitte der aktuellen DVDAktueller Katalog

 

Einsatz unserer Filme im Deutschunterricht

Unsere Filmreihe ist optimal geeignet für den Deutschunterricht. Die Hauptfilme, ob zu Epochen oder einzelnen Autoren, haben jeweils eine Dauer von 20-25 Minuten, die Modulfilme von 10-15 Minuten. Jeder Film ist zudem in einzelne, direkt anwählbare Kapitel unterteilt. Alle Filme und Kapitel sind in sich geschlossene Einheiten. Dieser modulare Aufbau verschafft Ihnen im Unterricht maximale Flexibilität beim Einsatz unserer DVDs.

Unsere Filme sind für die Sekundarstufe I und II geeignet. Der Hauptfilm verschafft den Schülerinnen und Schülern das nötige Orientierungswissen, indem er übergreifend die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Verhältnisse einer Epoche beleuchtet oder einen Überblick zum Leben der Autoren gibt. Die Modulfilme beschäftigen sich konkret mit ihren Werken: Inhalt, Figuren, Werkgeschichte, Inszenierungen.

Didaktisches Begleitmaterial

Lehrerinnen und Lehrer aus der Praxis haben für jede DVD didaktisches Begleitmaterial erstellt. Dieses bietet zahlreiche Bild- und Textquellen, ergänzt durch sorgsam ausgewählte Zeitleisten, Biografien, Methodenkarten, Literatur- und Linklisten. Dies eröffnet verschiedene Zugänge zur literarischen Welt und liefert vielfältige Ideen für die Interpretation einzelner Werke und Autoren. Schülerinnen und Schüler lernen Bezüge zwischen verschiedenen Texten herzustellen. Aufgaben ermöglichen ein fächerübergreifendes Lernen, um Zusammenhänge mit bildender Kunst, Politik und Geschichte zu erkennen. Hinzu kommen Anleitungen zu eigenem kreativen und materialorientierten Schreiben.

Die Extra-Vorteile für LehrerInnen im Überblick:

  • Sie können zeitsparend ganze Unterrichtseinheiten gestalten.
  • Sie entscheiden flexibel, welche Schwerpunkte Sie setzen.
  • Methodik und Inhalte orientieren sich an den aktuellen Lehrplänen.
  • Ihre SchülerInnen können die Filminhalte dank des didaktischen Begleitmaterials optimal erarbeiten und festigen.

Didaktisches Begleitmaterial (Auszug)