Skip to main content

Von der Quelle zum Quiz – unsere iBooks-Lehrbücher für Geschichte

In historische Gemälde hineinklicken und überall neue Details entdecken – mit Hilfe einzelner Filme im eigenen Tempo Stück für Stück dazulernen – in kleinen Quizrunden das eigene Wissen testen – all das geht mit unseren interaktiven Lehrbüchern. So macht Geschichte noch mehr Spaß. Und dabei kommt der Inhalt nicht zu kurz. Denn wie immer bei uns ist alles systematisch aufbereitet, verständlich formuliert und wissenschaftlich auf dem neuesten Stand. Die erste Ausgabe beschäftigt sich mit der Geschichte der USA.

Die Vorteile unserer interaktiven iBooks-Lehrbücher im Überblick:

  • Dokumentarfilme vermitteln die geschichtlichen Zusammenhänge
  • Historische Bilder können mit Bildvergrößerungen und Detailinformationen interaktiv erschlossen werden
  • Interaktive Karten und Schaubilder erleichtern das Verständnis komplexer Zusammenhänge
  • Film- und Audioquellen sind mit Transkripten in Originalsprache und deutscher Übersetzung versehen
  • Mit interaktiven Zeitleisten, Drehkarten und Quizseiten kann das eigene Wissen überprüft werden
  • Weiterführende Literatur und Weblinks sowie ein ausführliches Quellenverzeichnis ermöglichen eine eigene, vertiefende Recherche.

Die Geschichte der USA 1Bedienungshilfe für iBooks

 

iBooks-Lehrbücher im Geschichtsunterricht

Wie begeistere ich meine SchülerInnen für den Geschichtsunterricht? Wie sorge ich für eine Atmosphäre voller Konzentration und Motivation? Wie fördere ich eigenständiges Lernen? Fragen, die sich LehrerInnen immer wieder stellen müssen. Unsere interaktiven Lehrbücher liefern eine zeitgemäße Antwort.

Mobiles Lernen – Unterricht der Zukunft

Im Alltag von Kindern und Jugendlichen spielen interaktive Medien eine immer größere Rolle. Hier kennen sie sich aus. Unsere iBooks-Lehrbücher nutzen dies gezielt für die Vermittlung von Unterrichtsinhalten. Sie ermöglichen es Schülerinnen und Schülern, sich den Unterrichtsstoff spielerisch und selbstständig anzueignen. Dies kommt den Anforderungen des modernen kompetenzorientierten und differenzierten Unterrichts entgegen. Zu jedem thematischen Abschnitt gibt es Filme, interaktive Bilder und Karten, passende Aufgaben sowie Quizseiten zur sofortigen Wissensüberprüfung. Auch Lernende mit weniger guter Lesekompetenz finden vielfältige Möglichkeiten, sich angemessen mit dem Sachthema auseinanderzusetzen. Das interaktive Buch erhöht auch die Motivation zu kooperativem Lernen zu zweit oder in kleinen Gruppen.

Die Extra-Vorteile für LehrerInnen im Überblick:

  • Filme und Materialien sind in sich abgeschlossen und einzeln einsetzbar.
  • Sie als LehrerIn entscheiden flexibel, welche Schwerpunkte Sie setzen.
  • Alle iBooks-Lehrbücher gibt es auch als englische Version für den bilingualen Unterricht
  • Enthaltene Textquellen bieten wir zum praktischen Ausdruck als kostenlosen Download an
  • Begleitende Kurse auf iTunes U zeigen Ihnen praktikable Unterrichtsszenarien zu unseren iBooks-Lehrbüchern

Tipps zur Nutzung des iPads im Unterricht

Frank Thissen u.a.: Mobiles Lernen in der Schule

Prof. Dr. André Bresges: Das iPad-Kompendium