Skip to main content

Damals Online, 07.02.2006

Die Weimarer Republik – DVD

Mit ihrer Reihe „Geschichte interaktiv“ will die Anne Roerkohl dokumentARfilm GmbH Geschichte mit der Hilfe elektronischer Medien erfahrbar machen. Als zweite Produktion in dieser Reihe ist jetzt die DVD „Die Weimarer Republik 1918–1933“ erschienen.

An­hand der Dolch­stoß­le­gen­de be­leuch­tet der Haupt­film der DVD die wech­sel­vol­le Ge­schich­te der Wei­ma­rer Re­pu­blik. Mit zeit­ge­nös­si­schem Film­ma­te­ri­al, In­ter­views, Kar­ten, Ka­ri­ka­tu­ren und Pla­ka­ten wird die Ge­schich­te ei­nes My­thos ver­an­schau­licht, der brei­te Be­völ­ke­rungs­schich­ten er­fasst und das po­li­ti­sche Kli­ma in der Wei­ma­rer Re­pu­blik ver­gif­tet.

Ne­ben dem Haupt­film ver­tie­fen sie­ben Ein­zel­mo­du­le ver­schie­de­ne As­pek­te der Wei­ma­rer Re­pu­blik. Die­se Auf­tei­lung ist spe­zi­ell für den Schul­un­ter­richt ge­eig­net. Die Ein­zel­mo­du­le sind selb­stän­dig und kön­nen auch oh­ne den Haupt­film ein­ge­setzt wer­den.

Er­gänzt wer­den die Fil­me durch ei­nen ROM-?Teil, der für den Schul­un­ter­richt Zu­satz­ma­te­ria­li­en, Ar­beits­an­re­gun­gen zu den ein­zel­nen Fil­men und ei­ne me­tho­di­sche Hil­fe ent­hält.

Die DVD ist trotz ih­rer Aus­rich­tung an den schu­li­schen An­for­de­run­gen auch für in­di­vi­du­el­le Nut­zer zu emp­feh­len. Si­cher kön­nen Ge­schich­te und Pro­ble­me der Wei­ma­rer Re­pu­blik bei ins­ge­samt rund 100 Mi­nu­ten Film­ma­te­ri­al nur an­ge­ris­sen wer­den, doch bie­tet die Kon­zen­tra­ti­on auf die Dolch­stoß­le­gen­de die Mög­lich­keit, an ei­ner zen­tra­len The­ma­tik fest­zu­ma­chen, wor­an die ers­te deut­sche Re­pu­blik ge­schei­tert ist.

Redaktion

http://www.damals.de/de/19/Dolchstoss-fuer-die-Weimarer-Republik.html?aid=170130&cp=2&action=showDetails&search=Weimarer